Portrait-Retusche

Portrait-Retusche

Ziele_Zielsetzung

 

Verbesserung eines Portraitfotos, zentral ist die Erhaltung des Originalbildes – das Bild soll verbessert, aber grundsätzlich nicht verändert werden

Ist nicht mit der Beauty-Retusche gleichzustellen.

Doch ein aktives und vor allem kreatives Umdenken innerhalb der Werbebranche ist durchgehend spürbar. Der neue Trend „Flawsome“ hat große Chancen, sich bei Kreativen durchzusetzen. Natürlichkeit und Transparenz der Retusche wirken durchgehend positiv auf die KonsumentInnen und vereinfacht ihnen, sich mit dem Werbebild identifizieren zu können. Die Wahrheit ist, dass nur 5% der Frauen sich mit den gängigen Schönheitsidealen unsere Gesellschaft identifizieren können (vgl. Unilever: 2004). Es ist leichter, sich als Teil der Realität zu begreifen als der Fiktion. Die moderne Werbebranche will den KonsumentInnen das Selbstbewusstsein zurückverleihen und präsentiert zur Orientierung realistische Schönheitsideale. 1.1. Allgemeine Werbegrundsätze